Orte des Respekts

Orte des Respekts

Titelabsteigend sortieren Ort PLZ Projektbeschreibung
Zeitklang Wien 1190 Zeitklang ist ein musikgeragogisches Kunst-und Kulturangebot mit therapeutischem Nutzen für SeniorInnen. Ziele: -Kreative musikalische Betätigung von SeniorInnen zur Verbesserung ihrer Lebensqualität -Dokumentation & Verbreitung des Kulturerbes älterer Menschen (gemeinsames Liederschreiben) -Entwicklung eines Netzwerks für Musik im Alter um älteren Menschen das eigene Musizieren und die Teilhabe am Musikleben zu ermöglichen und dafür eine entsprechende Infrastruktur zu schaffen
Zeitlupe - Peer-Beratung für Frauen mit Behinderung Wien 1110 Zeitlupe ist die erste und einzige Frauen-Peer-Beratungsstelle in Österreich. Wir bieten Frauenberatung nach dem Peer-Prinzip, das heißt: Frauen mit Behinderung beraten Frauen mit Behinderung. Dabei stellen die Beraterinnen ihr Fachwissen zur Verfügung, bringen aber auch ihre eigene Erfahrung als Frauen mit Behinderung in die Beratung mit ein. Das gemeinsame Ziel ist: Selbstbestimmt Leben!
http://ninlil.at/zeitlupe
Zentrum für Jugendarbeit z6 Innsbruck 6020 Wir sind ein Ort des Respekts, weil wir mit Jugendlichen Projekte entwickeln, sie in Entscheidungen einbinden und ihre Perspektive ernst nehmen. Bei uns treffen sich Jugendlich unterschiedlicher (Sub)Kulturen und Hintergründe. Gemeinsam schaffen wir Vielfalt und Demokratie und setzen dies in Projekten wie Jugendvertretung, Radio, Jam-Session, gemeinsames Kochen, Deutschkurse, Fußball & Breakdance oder Rap um. Respekt setzt Vertrauen und Achtsamkeit voraus, Haltungen, die für uns alltäglich sind.
http://www.z6online.com
Zukunftsort Nenzing Nenzing 6710 Mit dem Aufbau einer Ehrenamtsstruktur schafft die Marktgemeinde Nenzing die Grundlage, die die Bewohner/innen Nenzings darin unterstützt, am Leben in der Gemeinde teilhaben und in der Folge selbst einen wertvollen Beitrag zum Wohl der Gemeinde leisten zu können.In einem ersten Schritt starten wir vorerst nur mit einer Zielgruppe der Neuankommenden den Asylwerbenden. Ihnen werden auf Wunsch Mentor/innen zur Seite gestellt, die sie im Deutscherwerb unterstützen und/oder ihnen Zeit schenken.
http://www.marktgemeinde-nenzing.com/Projekte/Zukunftsort-Nenzing
ZusammenHelfen in OÖ - Hilfe für Menschen auf der Flucht Linz 4020 ZusammenHelfen in Oberösterreich ist die Anlaufstelle für Interessierte, die Menschen auf der Flucht helfen möchten. Wir unterstützen und motivieren Freiwillige in ihrem Engagement, indem wir Informationen und Kontakte bündeln, wir Auskunft über Wohnraum, Zeit- und Sachspenden geben, wir Workshops und Ideen für Freiwillige anbieten, alle Fragen beantworten und Antworten auf der Homepage, sowie persönlich am Hotline-Telefon geben. Wir helfen zusammen in OÖ und sind damit Ort des Respekts!
http://zusammen-helfen.at/
„Abenteuer Natur“ - Natur spielerisch kennen lernen - Kinder für die Natur begeistern Koblach 6842 „Wächst der Krautkopf auf dem Baum oder in der Erde?“ Welches Gemüse haben unsere Großeltern noch angepflanzt? Die Vorarlberger Obst- und Gartenbauvereine möchten der jungen Generation mit "Abenteuer Natur" einen wertschätzenden Umgang mit der Natur und der Umwelt vermitteln. Egal ob Murmeltierbesuch oder Hexensüppchen. Spielerisch werden gesunde Ernährung, Bewegung und die eigene Achtsamkeit geschult. Körperliche und geistige Potenziale entfaltet und die Kinder so wieder zu erfüllten Menschen.
http://www.ogv.at
„Deine/Meine/Eine Heimat“ – geflohene Menschen erzählen... Velden 9220 Durch das ehrenamtliche Engagement der Künstlerin und der vielen helfenden Ortsansässigen sowie die Unterstützung der Gemeinde Velden und Unternehmen vor Ort wurde dieses Projekt im Sinne eines guten Miteinanders möglich. So konnte die Ausstellung nach den Workshops zum Thema Heimat ein schönes Fest des Kennenlernens werden. Kontakte zwischen Schutzsuchenden und Ortsansässigen wurden vertieft bzw. neu geschaffen und bewirken nachhaltig ein gutes Zusammenleben im Umfeld der Asylunterkunft.
https://kinderheimatbox.wordpress.com/2015/10/09/dmeine-heimat-info/
„Kompass“-Projekt für AsylwerberInnen St. Egyden 9536 Unser Projekt soll den AsylwerberInnen im St. Egydener bei der Orientierung in einer für sie völlig fremden Welt helfen und ihnen die Integration in unsere Gemeinschaft erleichtern. Mit einem Patenschaftsmodell gehen wir konkret auf die individuellen Bedürfnisse einzelner Personen ein und setzen die Aktivitäten zur Festigung der Gemeinschaft. Ein kompetentes Experten-Netzwerk hilft uns, auf Fragen der AsylwerberInnen mit fachlichem Know-how und Beratungen gezielt einzugehen.
http://www.fuer-kaernten.at/fuerkaernten/gesellschaft/kompass-projekt-fuer-as...
„Schmetterlinge“ - Verein für Betroffene von sexualisierter Gewalt und deren Angehörige Hard 6971 Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen ist nach wie vor ein gesellschaftliches Tabuthema. Die eigene Betroffenheit, die Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt und die Tatsache, wie viele andere Betroffene in einem Land leben, haben vor 10 Jahren betroffene Erwachsene dazu bewegt, den Verein zu gründen. Als Organisation entwickeln wir gemeinsam mit Betroffenen das Angebot an Selbsthilfe & Selbstheilung. Selbsthilfe bedeutet Partizipation. Jeder Mensch hat hier (s)eine Stimme...
http://www.schuetzedeinkind.at

Seiten