Titel Ort PLZabsteigend sortieren Projektbeschreibung
you-are-welcome. Verein zur Förderung solidarischer Strukturen Wien 1150 Gegründet im Juli 2015 mit dem Ziel, nicht nur Dienstleistung zur Integration anzubieten, sondern eine community zu entwickeln, die sich im Bereich Flüchtlingshilfe miteinander, Österreicher & Flüchtlinge, entwickelt, Daher am Plan: Deutschkurse (71 Prüfungen), Kurse für den Pflichtschulabschluss, Computerkurse, viele Freizeitaktivitäten, Kredite, heute auch Sport, zivilgesellschaftliches Engagement zum Thema. Finanzierung seit 3 Jahren über eine Benefizgala, Spenden und ehrenamtliche Arbeit
https://www.you-are-welcome.at
"Do It - Reparaturwerkstatt" für geflüchtete Frauen Wien 1160 Geflüchtete Frauen* entdecken ungenutzte Potenziale auf technisch-handwerklichem Gebiet. Aktives Lernen gemeinsam mit „Wienerinnen“ und Unterstützung bei Wartungsarbeiten und Reparaturen spart Geld, verbessert die Lebensqualität der Frauen* und stärkt gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein. Gemeinsames Arbeiten in der Werkstatt baut Unsicherheiten, Ängste und Vorurteile ab. Diese Form von Empowerment verknüpft (psycho-)soziale und integrative mit ökonomischen und ökologischen Aspekten.
https://www.craftistas.at/index.php?id=377&no_cache=1
Gute Nachrichten Portal wenedi.eu Wien 1160 Als ein Gute-Nachrichten-Portal - welches wir in verschiedenen Sprachen führen, wollen wir für Zusammenleben, Integration, Kommunikation und Dialogue zwischen MigrantInnen, Flüchtlinge und Einheimischen in Österreich sorgen. Durch unser Onlineportal, möchten wir die Menschen um uns herum zu einem glücklichen Beisammensein in Frieden und Toleranz anstiften. Wir sind überzeugt, dass dies durch positive Informationen, Nachrichten und positive Denken durchgeführt werden kann.
https://www.wenedi.eu/
Generation Earth Action Leader Training 2018/2019 Wien 1160 Unser Action Leader Training Program bildet Jugendlichen aus und ermöglicht ihre eigene Ideen auszuarbeiten und selbst im Rahmen von Aktionsprojekten umzusetzen. Das Programm ist durchwegs partizipativ gestaltet und bietet die TeilnehmerInnen viel Raum, sich selbst einzubringen. Die jungen UmweltschützerInnen erhalten das Wissen, die Fähigkeiten und die Motivation, um selbst die Initiative zu ergreifen und Umweltprobleme in ihr Umgebung in Angriff zu nehmen.
https://www.generationearth.at/project/action-leader-training-20182019/
E=Start Energiesprechstunde Wien 1160 Menschen in oder unmittelbar nach Krisensituationen - verbunden mit einer neuen Wohnumgebung - sind mit vielen wichtigen Fragen konfrontiert. Solange es einigermaßen warm ist und Strom gibt werden "Energiefragen“ meist ignoriert. Beratung wird erst gesucht, wenn Rechnungen nicht bezahlt werden können und Abschaltung droht. E=Start bietet MigrantInnen/Geflüchteten/Frauen nach Aufenthalt im Frauenhaus etc. Beratung und Unterstützung zu Energiefragen schon bevor sie zum Problem werden.
https://www.ebplus.at/arbeitsbereich-projekte-schulungen/projektarbeit/e-star...
Mutter&Baby Deutsch Caffe' Wien 1160 Mütter kommen mit ihren Kindern und lernen zusammen in spielerischer Weise Deutsch. Es geht hier in erster Linie um die Konversationsübung, Kommunikationsfähigkeit und dessen Erlernen oder Verbessern.
https://www.babel.wien
Die Fairmittlerei Wien 1160 Wir, die Fairmittlerei, bringen Überschuss und Bedarf zusammen und sorgen dafür, dass bisher ungenutzte Ressourcen nicht vernichtet werden, sondern zu mehr sozialer Gerechtigkeit beitragen. Wir betreuen ein Netzwerk an Spenderunternehmen aus dem Non-Food Sektor, übernehmen, lagern und verwalten deren überlagerte Produkte und vermitteln & liefern diese an NGOs in ganz Ö. Dadurch wird eine logistische und finanzielle Win-Win-Situation für alle Beteiligten geschaffen und die Umwelt entlastet.
http://www.diefairmittlerei.at
Verein START UP Wien 1170 START UP steht in unserem Fall nicht für den Start einen neuen Unternehmens sondern für den Start ins Leben. Manche Menschen haben aufgrund ihres sozialen Backgrounds nicht die Möglichkeit in ein geregeltes Leben zu starten. Andere wiederum erlitten zB. herbe Schicksalschläge und schaffen den Start in ein neues Leben nicht aus eigener Kraft. Diesen Menschen Menschen wollen wir mit verschiedenen Projekten und Unterstützungen unter die Arme greifen.
https://www.verein-startup.at
FOODPOINT Wien 1170 FOODPOINT - Mobil Mobiler Sozialmarkt - leistbare Lebensmittel direkt im Gemeindebau FOODPOINT - Online Onlinesozialmarkt mit Hauszustellung für, in ihrer Mobilität eingeschränkte, Menschen Veganerie Veganer Sozialmarkt und Café / Teilbereich unseres FOODPOINT Hernals
https://www.verein-startup.at
"other stories" Wien 1170 Seit 1 Jahr abreite ich mit 7 Flüchtlingen aus Afghanistan und lerne ihnen das Fotografieren. Die Idee hinter dem Projekt war, Menschen mit Fluchthintergrund in einer neuen Stadt mit neuer Sprache und anderen Traditionen ein Medium zu geben, das auf einer nonverbalen Ebene funktioniert. So können die Teilnehmer ihre eigene Geschichte erzählen, daher der Name „other stories“.
http://www.instagram.com/storiesofothers
Netzwerk "Gut leben mit Demenz in Klosterneuburg" Wien 1170 Klosterneuburg macht sich auf den Weg – zu einem guten Leben mit Demenz. Initiiert wurde das kommunale Innovationsprojekt von der Caritas ED Wien. Gemeinsam wird das Netzwerk von der Caritas, der Stadtgemeinde, allen professionellen Pflegeanbietern, interessierten Vereinen und DienstleisterInnen sowie Betroffenen und pflegenden Angehörigen getragen - insgesamt 75 MitdenkerInnen von 25 Organisationen, Betroffene und pflegende Angehörige! Es geht um Vernetzung, Information und Sensibilisierung.
http://www.demenz-klosterneuburg.at/
Ute Bock Cup Wien 1170 Bei dem alljährlich stattfindenden Fußballturnier kommen Teams und ZuseherInnen unterschiedlicher Herkunft zusammen, um gemeinsam Fußball zu spielen, Musik zu hören, Party zu machen oder einfach einen schönen Sonntag zu genießen. Der Reinerlös des Cups kommt Flüchtlingsprojekten in Österreich zugute. Das Turnier wird von den FreundInnen der Friedhofstribüne und dem Wiener Sportclub ehrenamtlich organisiert und soll ein Beispiel dafür sein, dass durch den Fußball Menschen zusammen kommen.
https://utebockcup.at/
Lebensmittelrettung Österreich Wien 1170 Dachverband für Vereine und Initativen die sich mit dem Thema "Lebensmittel retten" beschäftigen. Netzwerk zum Austausch vom überschüssigen Waren, Wissen usw. Professionelle Unterstützung anderer Vereine in vielen Bereichen. Bewusstseinsbildung für den respektvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen.
https://www.lebensmittelrettung.at
Kindercharity - alternative Therapien Wien 1170 Wir finanzieren seit 14 Jahren alternative Therapien für schwerbenachteiligte Kinder in Österreich, Adelitherapien, HPRV Therapien und haben bereits 2 Mädchen aus dem Leben im Rollstuhl auf die eigenen Beine damit geholfen.
http://www.kindercharity.org/
Erneuerung eines ländlichen Kleinspitales 
im Ort Beun im Süden Burkina Fasos Wien 1180 Laafi erneuert 2018-19 ein Kleinspital im Süden Burkina Fasos. Besonders ist unsere Herangehensweise: eine lokale Dörfergemeinschaft hat das Projekt initiiert, plant mit uns, hilft bei der Umsetzung und co-finanziert. Das führt zu starker Identifikation mit dem Projekt: Die Menschen fühlen sich als EigentümerInnen, nicht als EmpfängerInnen von Hilfe. Sie verwalten das Spital selbstständig, treten entsprechend selbstbewusst auf und agieren mit Laafi (wir beraten und finanzieren) auf Augenhöhe.
http://www.laafi.at/beun/
Flüchtlingshilfe im Haus Döbling Wien 1190 Viele Bewohner und Mitarbeiter in den Häusern zum Leben wissen, was Krieg und Flucht bedeuten. Auf Initiative der KWP-Geschäftsführerin und vieler Mitarbeiter wurde im Nov. 2015 die Flüchtlingshilfe für 25 Familien gestartet. (nicht geförderte Wohnungen) Während des Asylverfahrens werden die Menschen in das Leben des Hauses integriert. Sie begleiten und helfen Senioren und arbeiten im Haus mit. Eine Flüchtlingsbetreuung und freiwillige Mitarbeiter unterstützen die Menschen beim Neustart.
https://www.fluechtlingshilfe-kwp.at
Aktive Arbeitslose Österreich Wien 1190 Erwerbsarbeitslose werden in Österreich nach wie vor von Politik und Medien völlig ignoriert und ausgeschlossen, werden bei AMS und Sozial ständig mit Existenzvernichtung (Bezugssperren oder -kürzungen) bedroht. Aktive Arbeitslose Österreich erhebt als einzige Österreich weit tätige und völlig unabhängige Arbeitslosenselbstorganisation konsequent die Stimme für die Ausgeschlossenen. Erwerbslose helfen sich hier gegenseitig und können ihre eigenen Anliegen einbringen und sich selbst vertreten.
http://www.aktive-arbeitslose.at
Klub International Wien 1200 Der "Klub International" in der Engerthstraße 87-89 (1200 Wien) gibt es seit Februar 2018. Ziel ist das Miteinander der unterschiedlichen Communities und der zwangloser Austausch von Meinungen, Lebensweisen und Kulturen. Ein besonderes Merkmal: die Betreuerinnen heißen die Seniorinnen mit Migrationshintergrund rund ums Jahr in Deutsch, Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Türkisch, Bulgarisch und Englisch Willkommen. Zusätzlich gibt es jeden Mittwoch eine interkulturelle Jause. Sehr beliebt!
https://pensionistenklubs.at/content/klub-international-0
UMF united Wien 1200 Die Kinderrechtskonvention und Aufnahme-RL sieht Partizipation vor, wird bei UMF (unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) aber kaum umgesetzt. Autochthonen Jugendliche leben Partizipation durch (gesetzliche) Instrumente wie Klassen- und SchulsprecherInnen, HeimsprecherInnen, (internationale) Jugend(verbands)arbeit, etc. So eine Struktur soll bei UMF installiert werden, welche MultiplikatorInnen in Einrichtungen und österreichweit vernetzt sind und Gespräche mit EntscheidungsträgerInnen führen.
http://asyl.at/de/
Culture Cooking - Frauen unterschiedlicher Herkunft kochen und essen gemeinsam Wien 1200 Durch den niederschwelligen Zugang zum Projekt wird das Mitmachen beim Kochen erleichtert. Kochen und Essen hat in allen Kulturkreisen Bedeutung. Das Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen miteinander in Kontakt zu bringen.Durch den Austausch in der Gruppe werden Bekanntschaften geschlossen und Vorurteile abgebaut.Dadurch wird nicht nur ein wertvoller Beitrag zur Integration geleistet, sondern auch die Solidarität untereinander gestärkt.
http://www.culturecooking.at

Seiten